Aktuelles vom Feuerwehrverein

Zwei Jahre Entwicklungszeit belohnt

am . Veröffentlicht in Verein

Webmaster Stefan Windele mit der SiegerurkundeWebseite der Feuerwehr Piflas gehört zu den Top 10 Deutschlands

Der Internetauftritt der Freiwilligen Feuerwehr Piflas erreichte beim Webseitenwettbewerb der Firma Dräger einen hervorragenden 9. Platz und zählt somit zu den besten 10 Feuerwehr-Webseiten in Deutschland. Dieses Ergebnis wurde von einer unabhängige Fachjury nach Sichtung der 1267 angemeldeten Websites festgestellt. Bei der Siegerehrung in Lübeck wurde im Mai 2011 an den Webmaster Stefan Windele die Urkunde und ein Pokal überreicht.

Der Feuerwehrausrüster Dräger veranstaltete 2011 zum dritten Mal den Feuerwehr-Website-Wettbewerb. Die Jury hatte dabei viel Arbeit: annähernd 1300 Webseiten mussten beurteilt werden. Die Bewertung findet dabei analog zu den "Sternen" in der Gastronomie statt; jedoch werden statt Sternen Helmsymbole vergeben. Das Prädikat "5 Helme" wurde deutschlandweit nur 20 mal vergeben, so auch an die Feuerwehr in Piflas. Bei der Siegerehrung in der Hansestadt Lübeck wurden die Endplatzierungen bekanntgegeben. Die Feuerwehr Piflas erreichte dabei den 9. Platz und wurde mit einem Pokal und einer Siegerurkunde geehrt. Neben den 5 virtuellen Helmen für die Homepage erhielt die Feuerwehr auch drei reelle Feuerwehrhelme, die demnächst Einsatzkräfte im Dienst schützen werden.

Die Jury bestand aus dem Fernsehjournalisten Peter Huth, dem Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes Hans-Peter Kröger, dem Kommandanten des Vorjahresgewinners Matthias Ramge und dem Vertreter der Online-Agentur elephantseven, Matthias Mühlenhoff. Sie bewerteten alle Homepages in den Bereichen Aktualität, Relevanz, Vollständigkeit, Regionalität, Einfachheit, ansprechender Gestaltung und Sicherheit.

Für den Internetauftritt der Feuerwehr Piflas ist Stefan Windele federführend verantwortlich. Er freute sich besonders über die Auszeichnung: "Wir sind erst 2009 mit unserer Webseite online gegangen und gehören jetzt zu den Top 10 Deutschlands."
Die Homepage der Piflaser Feuerwehr ist aber kein ein statisches Produkt, sondern wird ständig weiterentwickelt und aktualisiert. Eine genaue Angabe, wieviel Arbeit bereits darin steckt, kann der Webmaster nicht machen - geschätzt sind es aber weit mehr als 500 Stunden. "Die aufwändigste Arbeit ist das Verfassen der Artikel. Es findet aber auch viel hinter den Kulissen statt; wir probieren ständig neue Funktionen aus und testen, wie es die Nutzer annehmen. Wenn eine Funktion von den Besuchern nicht angenommen wird, wird sie wieder entfernt. So optmimieren wir Schritt für Schritt unsere Seite. Natürlich ist dies viel Arbeit - dennoch macht es Spaß, schließlich ist der Betrieb der Internetseite mein Hobby", so Windele.
Hinter dem "Hobby Internetseite" stehen aber solide Ziele: "Wir wollen unseren Besuchern eine höchstmögliche Aktualität und Qualität der Inhalte bieten. Daran arbeiten wir ständig und so ist der 9. Platz nicht nur eine Honorierung der bisherigen Leistungen, sondern auch eine große Motivation um weiterzumachen."

Ergänzende Informationen zum Wettbewerb finden Sie auch auf den Seiten der Firma Dräger unter http://www.draeger.de/fww.



Der Landesbrandmeister von Schleswig-Holstein, Detlev Radke, beim Grusswort in Lübeck 

Siegerehrung in Lübeck mit Siegerehrung in Lübeck mit FachjuryFachjury
Preisverleihung an Webmaster Stefan Windele; von links: Nicolai Gäding (Dräger), Stefan Windele (FF Piflas), Detlev Radke (Landesbrandmeister Schleswig-Holstein), Werner Heitmann (Dräger)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wo wir sind

ergolding-piflas


Piflas ist ein Ortsteil des Marktes Ergolding und grenzt unmittelbar an die niederbayerische Bezirkshauptstadt Landshut.

Bleiben Sie aktuell

RSS-FeedAbonnieren Sie unsere RSS-Feeds, damit Sie auf dem Laufenden bleiben.

RSS-Feed Aktuelles RSS-Feed AKTUELLES
In diesem Feed informieren wir Sie über aktuelle Themen bei Ihrer Feuerwehr

RSS-Feed Einsätze RSS-Feed EINSÄTZE
Verfolgen Sie in diesem RSS-Feed die Einsätze Ihrer Feuerwehr Piflas.