Einsätze 2017

Einsätze im Jahr 2017

Zimmerbrand / Breslauer Straße, Landshut

Veröffentlicht in Einsätze 2017

Weiterlesen: Zimmerbrand / Breslauer Straße, LandshutPressemitteilung der Feuerwehr Landshut:

In der Nacht auf den Dreikönigstag kam es gegen 2:20 Uhr in einem Mehrparteienhaus an der Landshuter Breslauer Straße zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand. Dabei wurden soweit der Feuerwehr bekannt ist, sechs Personen durch Rauchgasinhalation leicht verletzt, eine Wohnung im Erdgeschoss brannte nahezu komplett aus und dazu entstanden im ganzen Haus Schäden durch Brandrauch und Ruß. Als die ersten Kräfte der Feuerwehr an der Einsatzstelle eintrafen, drang aus mehreren Fenstern und Türen beißender Qualm nach draußen. Durch die Einsatzleitung wurde deshalb vorsorglich die Alarmstufe erhöht. Zu dieser Zeit hatten Beamte der Landshuter Polizei noch versucht, die Flammen zu löschen und auch das Haus evakuiert. 
 
Die Feuerwehr ging daraufhin massiv mit mehreren Atemschutztrupps gegen das sich in der Wohnung immer weiter ausbreitende Feuer vor. Dabei kamen zwei Trupps in der Wohnung zum Einsatz, ein weiterer Trupp löschte von Außen über den Balkon. Da zu diesem Zeitpunkt noch nicht endgültig geklärt war, ob eventuell noch weitere Personen im Gebäude sein könnten, suchte parallel ein weiterer Atemschutztrupp die anderen Wohnungen ab, dabei wurde glücklicherweise niemand mehr angetroffen. Eine zur Sicherheit in Bereitschaft stehende Drehleiter musste nicht eingesetzt werden. Das Feuer selbst konnte von der Feuerwehr dann relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden, die Nachlöscharbeiten und die Suche nach Glutnestern zogen sich dann aber noch eine geraume Zeit hin. Wegen der im Haus befindlichen Gasheizung wurden auch Mitarbeiter der Stadtwerke angefordert, um das Objekt von der Gaszufuhr abzuschneiden. Die kaputten Fenster und Türen wurden nach den Löscharbeiten und der durchgeführten Überdruckbelüftung von der Feuerwehr verschalt. Das gesamte Haus war zu diesem Zeitpunkt unbewohnbar. 
 
Im Einsatz waren unter der Leitung von Stadtbrandrat Gerhard Nemela und Stadtbrandinspektor Martin Dax die Löschzüge Stadt, Siedlung und Schönbrunn sowie die Feuerwehr Piflas und die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung der Landshuter Feuerwehr mit rund 60 Einsatzkräften. Die letzten Fahrzeuge konnten schließlich um 5:00 morgens wieder einrücken. Zur Brandursache und Sachschaden ermittelt die Polizei.

Für den Bürger im Einsatz:

Feuerwehr Piflas mit Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) und Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Landshut


Verkehrsunfall mit mehreren PKW / Autobahn A92

Veröffentlicht in Einsätze 2017

Weiterlesen: Verkehrsunfall mit mehreren PKW / Autobahn A92Der erste Einsatz für die Feuerwehr Piflas war ein Unfall mit mehreren PKW auf der Autobahn A92 am 02. Januar 2017.

Die Feuerwehren aus Ergolding, Altheim und Piflas wurden gegen 19:40 Uhr alarmiert. Aufgrund der schwierigen Witterungsverhältnisse wegen Schneefall ereignete sich auf der A92 ein Unfall mit sechs Fahrzeugen.

Die Autobahn wurde für die Unfallbeseitigung kurzzeitig gesperrt.

Für den Bürger im Einsatz:

Feuerwehr Piflas mit Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) mit Verkehrssicherungsanhänger, Rüstwagen (RW 1) und Mehrzweckfahrzeug (MZF)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Landshut, Feuerwehr Altheim, Feuerwehr Ergolding


View Larger Map

Wo wir sind

ergolding-piflas


Piflas ist ein Ortsteil des Marktes Ergolding und grenzt unmittelbar an die niederbayerische Bezirkshauptstadt Landshut.

Bleiben Sie aktuell

RSS-FeedAbonnieren Sie unsere RSS-Feeds, damit Sie auf dem Laufenden bleiben.

RSS-Feed Aktuelles RSS-Feed AKTUELLES
In diesem Feed informieren wir Sie über aktuelle Themen bei Ihrer Feuerwehr

RSS-Feed Einsätze RSS-Feed EINSÄTZE
Verfolgen Sie in diesem RSS-Feed die Einsätze Ihrer Feuerwehr Piflas.