Aktuelles von Ihrer Feuerwehr

Leistungsprüfung erfolgreich absolviert - Kreisführung lobt hervorragende Ausbildung

am . Veröffentlicht in Feuerwehr

wasser-abzeichenAm Donnerstag, den 10.06.2010 unterzogen sich zwei Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Piflas der Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz".


Als Übungsziel wurde ein Zimmerbrand angenommen. Die Feuerwehrleute mussten in einer Zeit von maximal 300 Sekunden eine Schlauchleitung vom Hydranten zum Fahrzeug legen, um die Wasserversorgung sicherzustellen. Weiterhin musste in dieser Zeit der angenommene Brand mit zwei Strahlrohren gelöscht werden. Da die Feuerwehrleute diese Prüfung wie im realen Einsatz mit voller Schutzausrüstung durchführen mussten, war die800s gerade bei den sommerlichen Temperaturen eine große Herausforderung, die mit Bravour gemeistert wurde. Die Atemschutgeräteträger tragen z.B. neben der für Brandeinsätze geeigneten schweren Schutzkleidung noch ca. 20 kg Ausrüstung mit sich.

Weiterhin mussten die Feuerwehrmänner unter Beweis stellen, dass sie das fehlerfreie Binden von Knoten beherrschen, Gefahren- und Hinweiszeichen kennen und fit in Erster Hilfe sind. Das Kuppeln einer Saugleitung unter Zeitdruck war ebenfalls Bestandteil der Prüfung.

Als Schiedsrichter für die Leistungsprüfung fungierten der für den Brandbezirk Mitte zuständige Kreisbrandinspektor (KBI) Karl Hahn sowie Josef Lackerbauer und Alois Taglinger, deren Augen stets über die fehlerfreie Ausführung aller Handgriffe der Piflaser Wehrmänner wachten.

Der Gruppenführer 2. Kommandant Walter Maier jun. führte mit Erfolg beide Gruppen mit Bestzeit durch die Leistungsprüfung, eine davon sogar mit 0 Fehlerpunkten. "Dieses Ergebnis ist sehr selten, und ihr könnt zurecht Stolz auf diese Leistung sein", so KBI Karl Hahn. Der Kreisbrandinspektor lobte weiterhin die gute Ausbildung am Standort, die von den Führungskräften der Piflaser Wehr erfolgreich durchgeführt wurde. Die Schiedsrichter gratulierten den Prüfungsteilnehmern zu ihrem hervorragendem Ergebnis.

Die Stufe I (Abzeichen in Bronze) absolvierten Christoph Nagler, Julian Schwarz, Philipp Simonini, Benedikt Wildwasser und Korbinian Wildwasser. Die Stufe IV (Abzeichen in gold-blau) erreichten Thomas Bayersdorfer und Matthias Oelsner; Stufe V (Abzeichen in gold-grün) erreichten Stefan Meier und Stefan Windele. Als Maschinist für das Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) unterstützte Reinhard Stangl die beiden Gruppen.

 

IMGP0292 IMGP0307
IMGP0310 IMGP0313
IMGP0351 IMGP0353
IMGP0328 IMGP0361
IMGP0363 IMGP0366
gruppenbild

 


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wo wir sind

ergolding-piflas


Piflas ist ein Ortsteil des Marktes Ergolding und grenzt unmittelbar an die niederbayerische Bezirkshauptstadt Landshut.

Bleiben Sie aktuell

RSS-FeedAbonnieren Sie unsere RSS-Feeds, damit Sie auf dem Laufenden bleiben.

RSS-Feed Aktuelles RSS-Feed AKTUELLES
In diesem Feed informieren wir Sie über aktuelle Themen bei Ihrer Feuerwehr

RSS-Feed Einsätze RSS-Feed EINSÄTZE
Verfolgen Sie in diesem RSS-Feed die Einsätze Ihrer Feuerwehr Piflas.