Aktuelles von Ihrer Feuerwehr

104 Einsätze im letzten Jahr

am . Veröffentlicht in Feuerwehr

Hubert Krimmel bei seinem JahresberichtJahreshauptversammlung der Feuerwehr 2014: Das Problem mit dem Ersatz für alten Fahrzeugfuhrpark ist noch nicht gelöst. Die Kommandanten wurden im Amt bestätigt.

„Die Feuerwehr Piflas ist gut aufgestellt und leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit, sondern auch für das gesellschaftliche Leben“, bestätigte Bürgermeister Josef Heckner bei der diesjährigen Hauptversammmlung der Feuerwehr.

Begrüßung durch 1. Vorstand Reinhard StanglVorstand Reinhard Stangl konnte zur Hauptversammlung im Gerätehaus zahlreiche Feuerwehrmitglieder und neben den Bürgermeistern Josef Heckner und Anette Kiermeier auch einige Ehrengäste aus den Reihen des Marktgemeinderates sowie KBI Hahn und KBM Deller begrüßen. Stangl stellte in seinem Jahresbericht die zahlreichen Aktivtäten des Feuerwehrvereines vor und unterstrich so die Aussage des Bürgermeisters, wesentlich das gesellschaftliche Leben in Piflas mitzugestalten. Als Höhepunkt des Vereinsjahres nannte er das Dorffest im September, das dank guten Wetters wieder viele Besucher fand.

Mehr Einsätze nicht nur wegen Hochwasser

Kommandant Hubert Krimmel stellte in seinem Tätigkeitsbericht die Einsätze des vergangenen Jahres vor. Ein Schwerpunkt war 2013 das Hochwasser, welches die Feuerwehr Piflas fast eine Woche rund um die Uhr in Atem hielt. Außer dem Hochwasser waren aber auch mehr Einsätze als im Vorjahr abzuarbeiten – vor allem in den Bereichen „Brände“ und „Technischer Hilfeleistung“ wurde die Feuerwehr öfter gerufen als im Durchschnitt.

Krimmel konstatierte der Feuerwehr Piflas einen guten Ausbildungsstand: In 46 Übungen wurden insgesamt 1600 Stunden Ausbildung durch die Feuerwehrleute geleistet. Auch wurde die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ mit Erfolg abgelegt. Erfreut war er auch über zwei Neuzugänge.

Neues Fahrzeug lässt auf sich warten

Hubert Krimmel ging abschließend auch auf die seit mehreren Jahren laufenden Vorbereitungen zur Beschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges ein. Leider konnte er der Versammlung noch keinen neuen Stand in den stockenden Verhandlungen mit Behörden und Kreisfeuerwehrführung präsentieren. Der Kommandant appellierte an die Vertreter des Marktes, dass Bürgermeister und Marktgemeinderäte die Belange der Feuerwehr Piflas auch zukünftig nicht nur finanziell tatkräftig unterstützen mögen. “Wir wollen für die Zukunft gerüstet sein und keinen Schritt zurück machen“, so Krimmel.

Kommandanten im Amt bestätigt

Neuwahlen der Kommandanten - Auszählen der StimmenBei den Neuwahlen des ersten und zweiten Kommandanten wurden die bisherigen Amtsinhaber Hubert Krimmel und Walter Maier bestätigt. Bürgermeister Heckner zeigte sich erfreut darüber, dass die langjährigen Führungskräfte einen großen Rückhalt in der Mannschaft haben und mit deren Vertrauen weitere sechs Jahren mit ihrer Erfahrung die Geschicke der Feuerwehr erfolgreich lenken werden.

Ehrungen und Beförderungen

An Rudolf Reil wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Die Mitglieder hatten sich in der letzten Versammlung dafür einstimmig ausgesprochen.

Zahlreiche Mitglieder wurden mit dem Fluthelferabzeichen der Bayerischen Staatsregierung für den Einsatz beim Hochwasser 2013 geehrt. Bürgermeister Heckner übergab die Abzeichen als Dank für das Engagement während des ausgerufenen Katastrophenfalles, da hier die Anforderungen an eine Einsatzkraft über das normale Maß hinaus gesteigert wurden.

Das Ehrenkreuz für 25-jährigen Feuerwehrdienst wurde an Robert Eichmeier, Alfred Hunger, Walter Maier jun. und Bernhard Pollner verliehen. Das Ärmelabzeichen für 10 Jahre erhielt Carmen Ober und für 30 Jahre Hans Kobl.

Neumitglied Martin Riedl wurde nach abgeschlossener Grundausbildung in den Rang eines Feuerwehrmannes berufen. Das Abzeichen Oberfeuerwehrfrau wurde an Nicole Bleichner übergeben, ebenso wurden Julian Schwarz, Benedikt Wildwasser und Korbinian Wildwasser zu Oberfeuerwehrmännern befördert. Tobias Nagler wurde mit dem Abzeichen zum Hauptfeuerwehrmann ausgezeichnet. Bei den Führungskräften wurden Gruppenführer Matthias Oelsner in den Stand eines Löschmeisters und Zugführer Robert Eichmeier zum Oberlöschmeister berufen.

Grußwort von 1. Bürgermeister Heckner Die Versammlung war sehr gut besucht Ehrungen und Beförderungen, hier Carmen Ober Gruppenbild der Geehrten, Beförderten, Ehrengäste mit den wiedergewählten Kommandanten


Wo wir sind

ergolding-piflas


Piflas ist ein Ortsteil des Marktes Ergolding und grenzt unmittelbar an die niederbayerische Bezirkshauptstadt Landshut.

Bleiben Sie aktuell

RSS-FeedAbonnieren Sie unsere RSS-Feeds, damit Sie auf dem Laufenden bleiben.

RSS-Feed Aktuelles RSS-Feed AKTUELLES
In diesem Feed informieren wir Sie über aktuelle Themen bei Ihrer Feuerwehr

RSS-Feed Einsätze RSS-Feed EINSÄTZE
Verfolgen Sie in diesem RSS-Feed die Einsätze Ihrer Feuerwehr Piflas.