Aktuelles vom Feuerwehrverein

Kameradschaft, Humor und Harmonie als Erfolgsgarant

am . Veröffentlicht in Verein

Die beförderten und neugewählten Mitglieder mit EhrengästenKürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr statt. Vorstand Reinhard Stangl konnte im vollbesetzten Schulungsraum des Gerätehauses neben den Vereinsmitgliedern auch zahlreiche Ehrengäste aus der Kreisfeuerwehrführung und Lokalpolitik begrüßen. In den Jahresberichten von Kommandant, Vorstand und Jugendwart wurden die umfangreichen Einsätze und Aktivitäten deutlich. Bei den Neuwahlen wurde Thomas Bachmeier als Mannschaftssprecher neu in die Vorstandschaft gewählt.


Der erste Vorstand Reinhard Stangl konnte in seinem Jahresbericht ein aktives Vereinsleben präsentieren: Mit der Beteiligung am Ergoldinger Ferienprogramm, dem großen Dorffest im September und der Martinsfeier am Feuerwehrhaus ist der Verein fest in das gesellschaftliche Leben integriert. Stangl berichtet ebenfalls von den Vereinsausflügen nach Deggendorf und vom Besuch der Feuerwehr Dirnaich, zu der freundschaftliche Beziehungen gepflegt werden. Der Verein beteiligte sich auch am Ergoldinger Volksfestauszug und der Fahnenweihe des Schützengaus; intern wurden die Vatertags- und Weihnachtsfeier organisiert sowie ein Jahresabschluss veranstaltet.


Vorstand und Jugendwart Der Jugendwart berichtete von den Höhepunkten der vierzehnköpfigen Nachwuchsriege. So wurde neben 510 Stunden Ausbildung auch eine 24-Stunden-Übung veranstaltet, die bei den Jugendlichen großen Anklang fand. Stolz zeigte sich er sich darüber, dass alle volljährigen Jugendlichen in die Aktive Mannschaft wechselten und die entstandene Lücke mit Neumitgliedern gefüllt werden konnte.


Kommandant Hubert KrimmelKommandant Hubert Krimmel berichtete, dass sich die 49 aktiven Mitgliedern (davon 3 Frauen) im abgelaufenen Jahr in 45 Übungen auf die Einsätze vorbereitet haben. Hierbei wurden 1.650 Stunden Ausbildung geleistet. Die Feuerwehr Piflas wurde 80 Mal zu Einsätzen gerufen. Davon waren nur ein Viertel Brandeinsätze, mehr als die Hälfte sind  dem Bereich „Technische Hilfeleistung“ zuzuordnen. Der Kommandant führte weiterhin aus, dass im vergangenen Jahr zwei Gruppen die Leistungsprüfung ablegten und dies auch im Rahmen der Feuerwehrausbildung ein gutes Training sei. Darüber hinaus besuchten einige Mitglieder Lehrgänge auf Kreisebene zum Sprechfunker, Atemschutzgeräteträger oder Maschinisten bzw. nahmen an der Feuerwehrgrundausbildung (MTA). teil. Auch berichtete er von der Brandschutzerziehung in Grundschule und Kindergarten, die von der Feuerwehr unterstützt wird. Handlungsbedarf sah er im Bereich der rechtlichen Schwierigkeiten bei der Ölspurbeseitigung.


Krimmel schloß seinen Bericht mit einem Dank an den Markt Ergolding, der als Träger der Feuerwehr mehr als nur finanziell Unterstützung leistet. Ebenso bedankte er sich bei der Mannschaft für die gute Unterstützung und zeigte den guten Zusammenhalt innerhalb der Wehr auf. Nur mit der herrschenden Harmonie, der guten Kameradschaft und viel Humor lassen sich langfristig nachhaltige Ergebnisse erzielen, so Krimmel.


1. Bürgermeister Andreas Strauss1. Bürgermeister Andreas Strauß knüpfte in seinem Grußwort daran an und bedankte sich ebenfalls bei den Feuerwehrleuten. Neben einem kurzen Ausblick auf die Haushaltsplanungen berichtete er auch von der Aufstellung eines Feuerwehrbedarfsplanes für den Markt Ergolding –hier werden aus externer Sicht fair alle Anforderungen betrachtet, die örtliche Situation analysiert und Empfehlungen für die zukunftsfähige Entwicklung der Feuerwehren ausgesprochen.


Kreisbrandrat Thomas Loibl sprach über die Herausforderungen der Feuerwehren in der Zukunft und die Einführung des Digitalfunks. Er hob die Wichtigkeit der Notfallseelsorge im Feuerwehrdienst hervor und bedankte sich bei Pfarrer Thomas Kratzer, der diese  Angelegenheit im Landkreis wesentlich vorantreibt.


Bei den Neuwahlen wurde Thomas Bachmeier als Mannschaftssprecher neu in die Vorstandschaft gewählt, der die Nachfolge von Bernhard Pollner antritt. Weiterhin wurden als Kassier Tobias Nagler, als Schriftführer Georg Krimmel, als Kassenprüfer Manfred Strobl und Walter Maier sowie ebenfalls als Mannschaftssprecher Stefan Windele einstimmig von der Versammlung in ihren Ämtern bestätigt.


Abschließend konnte Kommandant Hubert Krimmel noch Beförderungen aussprechen: Florian Vögl wurde zum Feuerwehrmann, Andre Funke zum Oberfeuerwehrmann sowie Simon Adlkirchner und Andreas Wimmer zum Hauptfeuerwehrmann ernannt. Im Ausblick für 2016 ging Krimmel auf den Feuerwehrbedarfsplan und dien Digitalfunk ein. Am 5. Mai findet das Florianiamt in Piflas statt. In diesem Rahmen werden auch die beiden Flachwasserschubboote gesegnet und in Dienst gestellt sowie ein Gruppenfoto der aktiven Mannschaft gemacht.


Wo wir sind

ergolding-piflas


Piflas ist ein Ortsteil des Marktes Ergolding und grenzt unmittelbar an die niederbayerische Bezirkshauptstadt Landshut.

Bleiben Sie aktuell

RSS-FeedAbonnieren Sie unsere RSS-Feeds, damit Sie auf dem Laufenden bleiben.

RSS-Feed Aktuelles RSS-Feed AKTUELLES
In diesem Feed informieren wir Sie über aktuelle Themen bei Ihrer Feuerwehr

RSS-Feed Einsätze RSS-Feed EINSÄTZE
Verfolgen Sie in diesem RSS-Feed die Einsätze Ihrer Feuerwehr Piflas.