Aktuelles vom Feuerwehrverein

Georg Krimmel für 25 Jahre Feuerwehrdienst geehrt

am . Veröffentlicht in Verein

Gruppenbild der Geehrten und BefördertenKürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr statt. Vorstand Reinhard Stangl konnte im vollbesetzten Schulungsraum des Gerätehauses neben den Vereinsmitgliedern auch zahlreiche Ehrengäste aus der Feuerwehrführung und Lokalpolitik begrüßen. In den Jahresberichten von Kommandant, Vorstand und Jugendwart wurden die umfangreichen Einsätze und Aktivitäten deutlich.



Der Vorstand bei der BegrüßungDer erste Vorstand Reinhard Stangl konnte in seinem Jahresbericht ein aktives Vereinsleben präsentieren: Mit der Beteiligung am Ergoldinger Faschingsumzug, dem Volksfestauszug, dem Ferienprogramm, dem großen Dorffest im September und den Gefallenenehrungen ist der Verein fest in das gesellschaftliche Leben integriert. Stangl berichtet ebenfalls vom Vereinsausflug nach Amberg und Bamberg sowie den vereinsintern veranstalteten Feiern zum Florianiamt, Weihnachten und Jahresabschluss.

Der Jugendwart berichtete von den Höhepunkten der vierzehnköpfigen Nachwuchsriege. So wurde neben 465 Stunden Ausbildung auch ein Ausflug zur Audi-Werkfeuerwehr veranstaltet, der bei den Jugendlichen großen Anklang fand. Stolz zeigte sich er sich darüber, dass alle volljährigen Jugendlichen in die Aktive Mannschaft wechselten und die entstandene Lücke mit Neumitgliedern gefüllt werden konnte. Als besonderes Jubiläum hob er das 20jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr hervor, das in diesem Jahr mit einer gesonderten Veranstaltung gefeiert wird.

Der Kommandant blickte auf die Einsätze zurückKommandant Hubert Krimmel berichtete, dass sich die 50 aktiven Mitglieder (davon 3 Frauen) im abgelaufenen Jahr in 49 Übungen auf die Einsätze vorbereitet haben. Hierbei wurden 1.770 Stunden für die Ausbildung geleistet. Die Feuerwehr Piflas wurde 82 Mal zu Einsätzen gerufen. Davon waren nur ein Viertel Brandeinsätze, weit mehr als die Hälfte der gesamten Einsätze sind dem Bereich „Technische Hilfeleistung“ zuzuordnen. Hier wiederum entfallen die Hälfte der Einsätze im Straßenverkehr (Unfälle, Ölspuren). Krimmel ließ die Einsätze des letzten Jahres in Bildern Revue passieren, wobei vor allem die Bilder vom Unwettereinsatz in Simbach und Unterwattenbach große Betroffenheit auslösten.

Krimmel schloss seinen Bericht mit einem Dank an den Markt Ergolding, der als Träger der Feuerwehr mehr als nur finanziell Unterstützung leistet. Ebenso bedankte er sich bei der Mannschaft für die gute Unterstützung und zeigte den guten Zusammenhalt innerhalb der Wehr auf. Nur mit der herrschenden Harmonie, der guten Kameradschaft und viel Humor lassen sich langfristig nachhaltige Ergebnisse erzielen, so Krimmel.

Ehrung von Georg Krimmel für ein Vierteljahrhundert Feuerwehrdienst2. Bürgermeister Bernhard Pritscher knüpfte in seinem Grußwort daran an und bedankte sich ebenfalls bei den Feuerwehrleuten für den Einsatz bei Tag und Nacht. Es sei kaum vorstellbar, dass ein Service "24 Stunden, 7 Tage die Woche" von Ehrenamtlichen geleistet wird. Weiter hob er den Beitrag der Feuerwehr Piflas als gesellschaftliche Stütze hervor.

Kreisbrandrat Thomas Loibl sprach über die Herausforderungen der Feuerwehren in der Zukunft sowie über aktuelle Themen. Er hob die Wichtigkeit der Notfallseelsorge im Feuerwehrdienst hervor und bedankte sich bei Pfarrer Thomas Kratzer, der diese Angelegenheit im Landkreis wesentlich vorantreibt.

Aus den Reihen der Mannschaft wurde das Thema Fahrzeugbeschaffung auch heuer wieder diskutiert. Letztlich ist man sich mit der Feuerwehrführung, den Feuerwehren, dem Gemeinderat und dem Landkreis einig. Doch es sind noch nicht alle Hürden genommen. Es wurde der dringende Wunsch an die Verantwortlichen geäußert, auch weiterhin alle notwendige Unterstützung zu leisten. Der Fuhrpark der Piflaser Wehr ist teilweise über 30 Jahre alt und muss dringend ersetzt werden. Die Ungewissheit, so war zu hören, schadet nicht nur der Schlagkraft der Wehr, sondern auch der Motivation der Kameraden, die rund um die Uhr ehrenamtlich ihren Dienst für den Bürger verrichten.

Abschließend konnte Kommandant Hubert Krimmel noch Beförderungen aussprechen: Fabian Dettenofer, Marco Dahl und Sören Welsch wurden zum Feuerwehrmann, Andre Funke zum Hauptfeuerwehrmann ernannt. Karl-Heinz Kreuz und Korbinian Wildwasser wurden zum Löschmeister befördert. Für 10 Jahre Feuerwehrdienst wurde Julian Schwarz ausgezeichnet; Monika Ernst, Thomas Kratzer und Stefan Meier erhielten das Abzeichen für 20 Jahre. Mit dem silbernen Ehrenkreuz für 25 Jahre Feuerwehrdienst wurde Georg Krimmel mit einer Urkunde des Innenministers, des Marktes Ergolding sowie dem silbernen Ehrenkreuz ausgezeichnet; Hubert Krimmel wurde für 30 Jahre Feuerwehrdienst geehrt.


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wo wir sind

ergolding-piflas


Piflas ist ein Ortsteil des Marktes Ergolding und grenzt unmittelbar an die niederbayerische Bezirkshauptstadt Landshut.

Bleiben Sie aktuell

RSS-FeedAbonnieren Sie unsere RSS-Feeds, damit Sie auf dem Laufenden bleiben.

RSS-Feed Aktuelles RSS-Feed AKTUELLES
In diesem Feed informieren wir Sie über aktuelle Themen bei Ihrer Feuerwehr

RSS-Feed Einsätze RSS-Feed EINSÄTZE
Verfolgen Sie in diesem RSS-Feed die Einsätze Ihrer Feuerwehr Piflas.